Hella Gutmann Solutions GmbH

Hella Gutmann Solutions GmbH

Was uns zu dem macht, wer wir sind

Aus der Werkstatt für die Werkstatt

Kurt Gutmann eröffnete im Jahr 1968 seine erste eigene Werkstatt. Dort wurde neben Kundenservice vor allem jede Menge Tuning und Rennsport betrieben. So tüftelte man in der Garage schon früh an eigenen Turbos, Abgasreduktionssystemen, AU-Testern und Diagnosegeräten. In den Achtzigern wird Gutmann Messtechnik gegründet, und im Jahr 1995 bringt das Unternehmen den mega macs 55 auf den Markt – einen grünen Metallkasten, der zwar keine Designpreise abräumt, aber voller praktischer Funktionen steckt, sodass er die Welt der Multimarken-Diagnose auf den Kopf stellt und im Jahr 1996 direkt den Innovationspreis der Automechanika gewinnt. Seit dem steht der Name Gutmann in der Welt der Werkstätten für durchdachte Technik und praxisnahe Unterstützung von Profis.
Der Zusammenschluss von Gutmann Messtechnik mit dem Familienunternehmen HELLA KGaA war im Jahr 2008 die logische Konsequenz zur Ergänzung der beiden Kompetenzfelder. So entstand ein Joint Venture, das heute als Hella Gutmann Solutions mit mehr als 400 Mitarbeitern über 40.000 Werkstätten in 24 Ländern mit Werkstattausrüstung, Technik, Ersatzteilen und technischen Serviceleistungen erfolgreich macht.